KOSTEN

Grundkosten

Die Kosten für die Schwangerschaftsbetreuung durch die Hebamme, Begleitung bei der Geburt im Geburtshaus oder zu Hause sowie für die Wochenbettbetreuung zu Hause werden von der Krankenkasse (Grundversicherung der Frau) übernommen. Stationäre Leistungen (Geburt und/oder Wochenbett im Geburtshaus Matthea) werden von der Krankenkasse und dem Wohnkanton der Frau übernommen. Dies gilt sowohl für die Mutter als auch für das Neugeborene. Es können sich auch Frauen mit Wohnort in anderen Kantonen oder dem angrenzenden Ausland anmelden.

Frauen ohne schweizerische Krankenversicherung können bei ihrer ausländischen Krankenversicherung eine Kostengutsprache einholen (Formular E112) und so dafür sorgen, dass die Leistungen übernommen werden. Weitere Leistungen, die von der Krankenkasse bezahlt werden:


  • Ein Anteil von bis zu 150.- an einen Geburtsvorbereitungskurs
  • (oder je nach Zusatzversicherung an einen Rückbildungskurs)
  • Drei Stillberatungen
  • Eine Nachkontrolle durch die Hebamme, 6-10 Wochen nach der Geburt

Zusätzliche Kosten

Entscheiden Sie sich für eine Geburt im Geburtshaus oder zu Hause mit dem Bezugshebammensystem, sind Ihre zwei Hebammen über einen Zeitraum von fünf Wochen (drei Wochen vor und zwei Wochen nach dem errechnetem Geburtstermin) Tag und Nacht für Sie in Rufbereitschaft. Mit Erreichen der 36. Schwangerschaftswoche fallen daher Rufbereitschaftskosten in Höhe von Fr. 650.- für die Pikettleistung der Hebammen an. Diese Kosten sind in der Regel privat zu tragen. Entscheiden Sie sich für eine Betreuung ohne Bezugshebammensystem, wird Ihnen während Schwangerschaft, Geburt und ambulantem Wochenbett abwechslungsweise eine beliebige Hebamme aus dem Hebammenteam des Geburtshauses zugewiesen.

Kosten für Angehörige

  • Vollpension erwachsene Person: Fr. 137.-
  • Vollpension Kind ab zwei Jahren: Fr. 50.-
  • Übernachtung im Matthea-​Familienzimmer inkl. Frühstück: Erwachsene Person Fr. 75.-, Kind ab zwei Jahren Fr. 25.-
  • Mittagessen: Fr. 32.-
  • Abendessen: Fr. 30.-
  • Miete eines Parkplatzes im Geburtshaus: Fr. 17.- pro Wochenbetttag (während der Geburt kostenlos)